Bitcoin

Bitcoin Preisvorhersage: BTC bis $40000 wieder, Analyst

Veröffentlicht
  • Die Bitcoin-Preisprognose erwartet einen Anstieg auf $40000.
  • Ein starker Widerstand liegt bei der $37000-Marke.
  • Starke Unterstützung liegt bei der $32000-Marke.

Der König der Kryptowährungen hat seinen Aufwärtstrend gestoppt und scheint sich seit einigen Tagen auf einem steilen Abstieg zu befinden. Die lange gefürchteten Korrekturen haben eingesetzt, aber das Ausmaß der Korrekturen ist noch nicht abzusehen.

Für den Tag erreichte der König der Kryptowährungen einen Höchststand von $37.860, während das 24-Stunden-Tief der Kryptowährung bei rund $30.300 lag – eine Veränderung von rund 20 Prozent an einem einzigen Tag. Zum Zeitpunkt des Schreibens, der König steht bei $35,713.

Dreizehn der achtundzwanzig technischen Indikatoren geben ein Kaufsignal aus, neun sind neutral und sechs verkaufen. Die meisten der Oszillatoren – 8 – sind neutral mit 2 Kaufindikationen und einer Verkaufsindikation. Von den siebzehn gleitenden Durchschnitten sind elf Kaufindikationen mit 1 neutralen und 5 Verkaufssignalen.

Bitcoin Preisvorhersage: Was ist zu erwarten?

Analyst Trading Shot hat in seiner Bitcoin-Preisvorhersage eine Konsolidierung vorausgesehen. Die Kryptowährung befindet sich in einer aufsteigenden Kanalformation und testet derzeit die untere Begrenzung des Kanals. Der Analyst sagt, dass die Korrektur nichts ist, worüber man sich Sorgen machen müsste, da Bitcoin seit März letzten Jahres immer wieder solche kleinen Korrekturen hatte. Im vergangenen Jahr, jedes Mal, wenn die Kryptowährung berührt die 1-Tage MA20 und zwei Fibonacci Retracements Ebenen von 0,5, der Preis von Bitcoin hatte einen großen Rückgang erlitten.

In jedem dieser Fälle hat der Preis von Bitcoin die MA-20 berührt. Das ist genau das, was vor kurzem passiert ist, aber wie vergangene Trends zeigen, wird sich Bitcoin schnell erholen. Bitcoin fiel, weil der RSI und LMACD beide ein bärisches Momentum erleben. Laut dem Analysten wird die Kryptowährung nicht aus der aufsteigenden Kanalformation nach unten ausbrechen, da es eine Konsolidierungszone gibt, die vor ihr liegt. Die Konsolidierungszone basiert ebenfalls auf der Preisaktion und den Trends von Bitcoin. Die Konsolidierungszone liegt zwischen den Fibonacci-Levels 3,5 und 4,5, d.h. zwischen $32000 und $50000.

Bitcoin Preisvorhersage sehr optimistisch für die Zukunft

Analyst Onat Kib ist in seiner Bitcoin Preisvorhersage sehr optimistisch für die Zukunft von Bitcoin. Laut dem Analysten ist die Zeit nahe, in der Bitcoin als eine Mainstream-Währung angenommen werden wird. Dieser Denkprozess der Massen hat zu der aktuellen Flugbahn der Kryptowährung beigetragen. Der Analyst hat die Preisaktion von Bitcoin als eine Parabel identifiziert.

Laut dem Analysten werden die Korrekturen immer kürzer und weniger tief. Der Zyklus scheint auch nicht so unreif zu sein, wie man es im Bullenlauf 2017 erlebt hat. Bitcoin hat auch zwei aufsteigende Trendlinien, und wenn die Kryptowährung das Unterstützungsniveau von $32000 auf der oberen aufsteigenden Trendlinie hält, kann man davon ausgehen, dass sie sich stabilisiert hat. Bitcoin kann seine Aufwärtsreise auf der parabolischen Kurve wieder aufnehmen und etwa $4.4000 erreichen.

Der Analyst E BOAT hat in seiner Bitcoin Preisvorhersage den Beginn eines inversen Kopf-Schulter-Musters identifiziert. Bitcoin hat mehr als 70 Prozent der Formation erfolgreich abgeschlossen und befindet sich derzeit auf der rechten Schulter, daher der Abstieg des Bitcoin-Preises. Wenn sich Bitcoin bei $32k stabilisiert, dann erwartet der Analyst einen scharfen Anstieg nach oben auf etwa $42000.